ThinkIQ: Führend in der Industrie 4.0 Smart Manufacturing Revolution

Die smarteste Methode zur Fertigung

Bereitstellung von umsetzbaren Erkenntnissen durch die Verwendung von KI mit IoT, Auflösung von Blindstellen und Analyse von Daten entlang der gesamten Lieferkette.

EINLEITUNG

Beschleunigung des weltweiten Übergangs zu Industrie 4.0

ThinkIQs einzigartige Industrie 4.0 SaaS-Plattform (Software as a Service) beschleunigt die globale Transformation zu sichereren, nachhaltigeren und produktiveren Fertigungsumgebungen. Als wichtiger Technologiepartner von CESMII (dem nationalen Institut der USA für intelligente Fertigung) bietet ThinkIQ mit seiner Plattform die Grundlage für einen industrieweiten Smart Manufacturing-Standard.

ThinkIQs Industrie 4.0-Plattform steigert Produktivität, Nachhaltigkeit und Sicherheit mit umsetzbaren KI-Erkenntnissen, die aus internen und externen Rohdaten gewonnen werden, einschließlich Blindstellen, von denen Sie dachten, dass Sie sie nie sehen würden.

Blind Spot Icon

Aufdecken von Blindstellen

ThinkIQs innovative Nutzung von Computer-Visionsanalyse-Technologie und KI deckt Blindstellen auf, wie es sonst niemand kann.

Supply Chain Icon

Transparenz in der Lieferkette

ThinkIQs intuitives semantisches Modell und Materialbuch ermöglichen es, Rohlieferantendaten zu standardisieren, zu kontextualisieren und tatsächlich nützlich zu machen, von der Komponente bis zur Lieferung.

Time Icon

Es ist an der Zeit

ThinkIQs NextGen Historian verfolgt Daten im Laufe der Zeit. Mit KI-Analysen werden dadurch verborgene Muster aufgedeckt, die noch nützlichere Erkenntnisse liefern.

Success Icon

5 Schritte zum Erfolg

ThinkIQs 5-stufiger Prozess ermöglicht es fast jedem Hersteller, den Weg zur Industrie 4.0 zu beschreiten – und das mit Vorteilen in jeder Phase.

Leaps Ahead Icon

Große Sprünge nach vorn

ThinkIQ hat eine bewährte Erfolgsbilanz bei globalen Marken und führt die Etablierung von Standards für die intelligente Fertigung in den USA und darüber hinaus an. Seine Plattform führt zu erhöhter Produktivität, Nachhaltigkeit und Produktsicherheit für Hersteller.

Transformation der Industrie

construction workers looking at computer

Von Rohdaten zu den Richtigen Daten

Warum ist meine Anlage ausgefallen? Was ist mit den Rohmaterialien passiert? Liegt es an einer Maschine oder ist ein Mitarbeiter nicht produktiv? Wie kann ich den nächsten Rückruf vermeiden? ThinkIQs 5-stufiger Prozess hilft nahezu jedem Hersteller, unabhängig von der aktuellen Geschäftssituation (auch mit überwiegend analogen Daten), den wahren Nutzen von Industrie 4.0 zu nutzen, und zwar durch handlungsrelevante Daten.

Verbinde die Punkte.

War es schlechtes Material oder Probleme beim Transport? Wie wirkt sich dieses aktuelle Problem auf die Lieferungen der nächsten Woche aus? Was passiert wirklich in jeder Phase meiner Lieferkette? ThinkIQs Industrie 4.0-Plattform verbindet und kontextualisiert Daten aus Ihrer gesamten Lieferkette, sodass Sie Probleme lösen können, die Sie vorher nie entdecken konnten.

Verbinde die Punkte. 

War es schlechtes Material oder Probleme beim Transport? Wie wirkt sich dieses aktuelle Problem auf die Lieferungen der nächsten Woche aus? Was passiert wirklich in jeder Phase meiner Lieferkette? ThinkIQs Industrie 4.0-Plattform verbindet und kontextualisiert Daten aus Ihrer gesamten Lieferkette, sodass Sie Probleme lösen können, die Sie vorher nie entdecken konnten.

Foodproccessor

Sie können wissen, was Sie nicht wissen

Ein Lebensmittelhersteller wusste nicht, dass das grundlegende Problem in seinem Betrieb das Messen von Gewicht gegen Größe war, aber ThinkIQ konnte das Problem aufdecken und damit eine massive Ertragssteigerung ermöglichen. Ein Hofbetreiber fand Dutzende von Sicherheitsverstößen, die zuvor unbekannt waren. Ein Hersteller von Frühstücksflocken wusste nicht, dass Silos kontaminiert wurden… bis ThinkIQ das Problem aufdeckte und womöglich ein Rückruf oder Schlimmeres vermieden werden konnte. ThinkIQ durchleuchtet Ihren gesamten Herstellungsprozess, deckt verborgene Zusammenhänge auf und liefert umsetzbare Lösungen.

Einfacher als Sie denken … mit ThinkIQ

ThinkIQ bietet nicht nur einen signifikanten technologischen Vorteil, sondern wir haben mit führenden globalen Marken zusammengearbeitet, um Industrie 4.0 in den schwierigsten Umgebungen zu integrieren. Handgemachte Prestige-Objekte? Wir haben es gemacht. Millionen Pfund Getreide aus verschiedenen Quellen? Erledigt. Die analogsten, technik-abgeneigten Branchen? Kein Problem. Unser 5-Stufen-Prozess bringt nahezu jedes Unternehmen von blinden Flecken und Rohdaten zu verwertbaren Erkenntnissen.

light bulbs arranged as newtons cradle
First

Der Erste hat den Vorteil

Stellen Sie sich vor: Ihnen wird eine Fertigungslösung angeboten, die Sicherheit, Nachhaltigkeit und Produktivität schnell verbessert. Sie funktioniert in Ihrem Fertigungsumfeld, hat eine bewährte Erfolgsbilanz und stammt vom Branchenführer. Sie könnten das erste Unternehmen sein, das diese Lösung jetzt sofort implementiert. Oder wollen Sie warten und der Konkurrenz den Vorteil geben? Über kurz oder lang wird Smart Manufacturing (Industrie 4.0) in jeder Branche eingesetzt werden. Werden Sie der Letzte sein, der es akzeptiert … oder der Erste, der davon profitiert?

person holding tablet

Die Fertigung verändert sich rasant.
Werden Sie zusehen, wie es passiert ... oder sind Sie bereit zu sehen, wie es für Sie funktionieren könnte?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben.

»Indem wir die Attribute von Rohmaterialien aus manuellen Protokollen digitalisieren und diese mit Produktionsdaten vergleichen, können wir jetzt Korrelationen sehen, die wir vorher nicht gesehen hatten.«

— VP der Landwirtschaft

»Zum ersten Mal in 20 Jahren hat ThinkIQ einen objektiven Vergleich zwischen den Werken ermöglicht, unter Berücksichtigung von Rohmaterial- und Produktionsvariationen, der eine Sichtbarkeit zur Maximierung der Gewinne ermöglicht.«

— VP der Fertigung

»ThinkIQ bietet entscheidende Datenagilität zur Lösung realer betrieblicher Probleme.«

— Direktor, Globale Rückverfolgbarkeit

Die Welt auf Industrie 4.0 umstellen

fruits and vegetables fallout out of a paper grocery bag
pills in an assembly line
worker examining steel rods

Industry 4.0 for Every Manufacturing Vertical

Schutz Ihrer Lebensmittel

Vom Bauernhof bis zum Tisch können zahlreiche Variablen Ihr Endprodukt beeinflussen. Zwiebelgröße? Silotemperatur? Transportzeit? Wachstumsort und Wetter? ThinkIQ und Ihre neue Industrie 4.0 Fertigungslinie fügen alles zusammen, um Ihnen umsetzbare Erkenntnisse für sicherere, effizientere Produkte zu liefern.

Pharmazeutische Sicherheit

Von der Komponente über das Labor bis zum Patienten müssen Sie nicht nur jedes Detail der Lieferkette verfolgen und mit einer Charge verknüpfen, sondern auch kosteneffizient, konsequent und schnell sein. ThinkIQ’s Industrie 4.0 Plattform bietet der Pharmaindustrie eine Sichtbarkeit wie nie zuvor und ermöglicht es potenziell, Rückrufe (oder Schlimmeres) zu vermeiden, bevor sie überhaupt auftreten, und gleichzeitig Geschwindigkeit und Effizienz insgesamt zu steigern.

Verbesserte Effizienz von der Mine zum Metall

ThinkIQ’s Industrie 4.0 Fertigungsprozess ermöglicht es Ihnen, Rohstoffe sorgfältig entlang der Lieferkette zu verfolgen.Er lässt sich auch problemlos in Ihre Montagelinie integrieren. Hat sich eine Linie verlangsamt und damit möglicherweise einen empfindlichen Rohstoff überhitzt? Mit ThinkIQ und einer Industrie 4.0 Fertigungslinie können Sie diese und weitere Vorkommnisse erkennen und so stärkere, sicherere, kosteneffektivere Produkte herstellen.

Rohdaten in Rohkraft verwandeln

Transforming Raw Data into Raw Power

Verhinderung einer möglichen Rückrufaktion

Datenpunkte existieren entlang Ihrer gesamten Lieferkette und durch Ihr Lager. Aber Sie konnten diese Daten bisher nicht zu einem klaren, handlungsfähigen Gesamtbild Ihres gesamten Arbeitsablaufs zusammenfügen. Stellen Sie sich dann einen liegengebliebenen Lieferwagen in Ihrem aktuellen System vor. Zeigt Ihr Intelligenzsystem (falls vorhanden) die Temperaturänderung in der Fracht und die Bedrohung einer zukünftigen Rückrufaktion auf? ThinkIQ hat genau das getan und möglicherweise Millionen … oder mehr gespart.

Die Ausbeute eines Produkts optimieren

Ihre unterschiedlich großen Rohmaterialien müssen auf eine genaue Größe zugeschnitten werden, um minimalen Abfall und gleichbleibende Produkte zu liefern. Und obwohl das bestehende Team bereits hervorragende Arbeit bei der Maximierung der Ausbeute geleistet hat, ermöglichte die von ThinkIQ bereitgestellte Transformative Intelligenz dem Kunden zu erkennen, dass eine geringfügige Änderung der Schnittmuster die Ausbeute um massive 6% erhöhen würde.

Component Image

Die Problemkomponente finden

Ihr Produkt hat 30 Komponenten. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Produktfehler mit einem Lieferantenwechsel im letzten Jahr verknüpfen. Oder vielleicht sind diese Fehler auf eine Versandmethode zurückverfolgbar, bei der die Luftfeuchtigkeit unerwartete Probleme verursacht hat?Oder das Versanddatum einer Komponente schien zwar in Ordnung zu sein, könnte aber in Wirklichkeit dazu führen, dass Sie Ihren großen Liefertermin verpassen – oder einhalten. Wenn Ihr Unternehmen dazu nicht in der Lage ist, sollten Sie vielleicht über ThinkIQ nachdenken.

ThinkIQ Vision ebook cover

eBook: Mit Computer-Vision Blindstellen in der Fertigung und Lagerung mit verwertbaren Daten füllen

Laden Sie das eBook (Englisch) jetzt herunter und sehen Sie, wie ThinkIQ Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft auszubauen!

Spotlight Artikel

Smart Manufacturing Showcase – Springfield, MO: June 5th

Smart Manufacturing Showcase – Springfield, MO: June 5th

Discover the future of manufacturing at the Smart Manufacturing Showcase with esteemed partners CESMII and Robert W. Plaster Center.

Unlock the Future of Manufacturing at No Cost – June 5, 2024Missouri Enterprise is thrilled to extend an exclusive invitation to you for a groundbreaking event that promises to chart the course for the future of manufacturing. In partnership with the Robert W. Plaster Center for Advanced Manufacturing and the Clean Energy Smart Manufacturing Innovation Institute (CESMII), we’re setting the stage for a day of discovery, learning, and networking.

If you are a manufacturing executive, plant manager, decision-maker, technology specialist, or anyone passionate about the future of manufacturing. then this workshop is for you.  Please join CESMII and ThinkIQ for a Smart Manufacturing Systems Architecture ‘Primer’ for all stakeholders involved in the development and/or implementation of software for manufacturing operations. This workshop, hosted by some of the world’s leading experts in manufacturing data engineering, comprises all the core architecture and technology strategies essential to developing/implementing interoperability-enabled Smart Manufacturing platforms and solutions. 

Empfohlene Artikel

SMART MANUFACTURING ROADSHOW: Florence, SC

If you are an OT and IT leaders and practitioners (developers, architects, engineers) that have experience with software solutions in manufacturing then this workshop is for you.  Please join CESMII and ThinkIQ for a Smart Manufacturing Systems Architecture...

read more

SMART MANUFACTURING ARCHITECTURE & TECHNOLOGY WORKSHOP

If you are an OT and IT leaders and practitioners (developers, architects, engineers) that have experience with software solutions in manufacturing then this workshop is for you.  Please join CESMII and ThinkIQ for a Smart Manufacturing Systems Architecture...

read more

Mitsubishi Invests in ThinkIQ for Manufacturing

ThinkIQ and Mitsubishi Corp. team up to accelerate digital transformation for manufacturing and supply chains in Japan. ThinkIQ, a company invested in digital manufacturing transformation solutions, announces an investment by Mitsubishi Corp. and a collaboration...

read more

Neuester Cartoon